Die effektivsten Diäten

Die effektivsten Diäten

Diäten gibt es wie Sand am Meer, doch welche können bei einer Ernährungsumstellung und Reduktion des Körpergewichts wirklich einen Mehrwert bieten? Viele Diäten versprechen in kürzester Zeit Erfolg, lassen sich jedoch sehr schwer umsetzen oder nur wenig in den Alltag integrieren. Zudem steht am Ende des Programms oft der sogenannte Jojo-Effekt im Weg und holt die Fettpölsterchen wieder zurück. Um diesen zu vermeiden, sollte eine Diät mehr als nur Erfolg versprechen und den Körper mit allen wichtigen Nährstoffen versorgen. In den folgenden Abschnitten werden die effektivsten Diäten vorgestellt, die bei richtiger Durchführung ihre Versprechen halten und den Betroffenen einen echten Mehrwert bieten.

Amapur Diät

Das amapur Diät-Programm stammt aus Deutschland und bietet sowohl Frauen als auch Männern speziell entwickelte Mahlzeiten. Diese sollen über einen Zeitraum von drei Wochen verzehrt werden. Die negative Energiebilanz soll dabei sehr effektiv auf die Gewichtsreduktion einwirken. Gleichzeitig werden hohe Blutzuckerwerte vermieden, wobei das Hungergefühl reduziert und das Abnehmen erleichtert wird.

Amapur unterscheidet sich in der Vielfalt und Zusammenstellung der Produkte zu anderen Formula-Diäten. Suppen, Shakes, Müsli, Kekse und Cracker sorgen für genügend Abwechslung im Alltag. Die Abbruchquote bei der amapur Diät hält sich in Grenzen, was auch durch die positiven Erfahrungsberichte widergespiegelt wird.

Yokebe Diät

Mit den besonderen Yokebe Shakes können ganze Mahlzeiten ersetzt werden. Sie werden mit fettarmer Milch sowie besonderem Eiweißpulver zubereitet. Diese zeitsparende Methode fügt sich sehr gut in einen hektischen Arbeitsalltag ein. Damit die lästigen Fettpolster endlich der Vergangenheit angehören baut die Diät auf eine Senkung des Kalorienhaushalts. Für eine erfolgreiche Gewichtsreduktion muss während der Diätphase auf alle anderen Speisen verzichtet werden.

Der vollständige Verzicht auf die Mahlzeiten können in den ersten Wochen etwas belastend auf den Körper wirken. Dennoch ist diese Methode sehr motivieren, da schnell sichtbare Erfolge erzielt werden. Die fruchtigen Rezepte der Shakes helfen bei der Umsetzung und sorgen für geschmackliche Abwechslung. Erfolgt im Anschluss der Diät eine konsequente Ernährungsumstellung, bleibt sogar der Jojo-Effekt aus.

Metabolic Balance

Dieses Programm gehört zu den kostspieligsten Diäten auf dem Markt. Über Monate führt ein Berater durch das Programm, dessen Geheimnis aus einer Blutauswertung besteht. Diese Auswertung bestimmt den persönlichen Ernährungsplan, welcher kombiniert mit Sport und Bewegung, einen gesunden Lebenswandel unterstützen soll.

Die hohen Kosten schrecken jedoch viele Betroffene ab, denn eigentlich ist eine effektive Ernährungsumstellung ist auch ohne größere Investitionen möglich. Dennoch ist die Unterstützung durch den Berater sehr motivierend und die Blutauswertungen bestimmen einen sehr individuellen Ernährungsplan. Ohne fachmännische Unterstützung ist so etwas nicht möglich.

Almased

Bei Almased handelt es sich ebenfalls um einen speziellen Eiweißdrink, der über mehrere Stunden sehr sättigend wirken soll. Die spezielle Rezeptur reduziert gleichzeitig das Übergewicht und unterstützt mit dem hohen Eiweißgehalt den Muskelaufbau. Denn wenn Muskeln im Körper aufgebaut werden, wird Fettgewebe abgebaut. Für effektive Ergebnisse muss ein strenger Diätplan eingehalten werden, der drei Drinks pro Tag vorsieht.

Geschmacklich lassen die Drinks ein wenig zu wünschen übrig, deshalb werden die strengen Vorgaben nur von wenigen Teilnehmern erfüllt. Zudem steht die fehlende Versorgung des Körpers mit wichtigen Nährstoffen im Wege, welche dem Körper einiges an Leistungsfähigkeit raubt. Daher ist diese Form der Diät nicht für den Arbeitsalltag geeignet, sondern sollte in der Urlaubszeit durchgeführt werden.

Low Carb Diät

Unter der Bezeichnung Low Carb versteht sich ein wachsender Trend, der den übermäßigen Verzehr an Kohlenhydraten einschränken soll. Dieser soll sich positiv auf eine Gewichtsreduktion auswirken, da es sich bei Kohlenhydraten um einen starken Energieträger, welcher den Blutzuckerspiegel erhöht. Liegt im Körper ein erhöhter Blutzuckerspiegel vor wird Insulin ausgeschüttet. Insulin steigert wiederrum das Hungergefühl und regt den Appetit auf süße kalorienreiche Lebensmittel an.

Bei der Durchführung einer Low Carb Diät sollte jedoch nicht übertrieben werden, da der komplette Verzicht auf kohlenhydratreiche Lebensmittel (z. B. Nudeln, Brot und Obst) zu einer Mangelernährung im Körper führen kann. Kohlenhydrate besitzen einen hohen Stellenwert in unserer Ernährung und sollten in kleineren Mengen auf jeden Fall aufgenommen werden. Dennoch kann die richtige Durchführung einer Low Carb Diät zu einem effektivem Erfolg verhelfen und sich positiv auf eine gesunde Lebensweise auswirken.

Haferflocken Diät

Haferflocken zählen zu den gesündesten Nahrungsmitteln überhaupt. Sie besitzen viele wichtige Ballaststoffe, welche die Fettverbrennung im Körper ankurbeln und zudem für ein gutes Sättigungsgefühl sorgen. Dieses Programm ist weniger anstrengend und lässt sich sehr gut in den Arbeitsalltag einbauen. Im Fokus steht natürlich eine ballaststoffreiche Ernährung. Doch nicht nur Haferflocken liefern in unserer Ernährung Ballaststoffe. Auch Vollkornprodukte sowie Obst und Gemüse. Diese können vielfältig kombiniert in den Ernährungsplan eingebaut werden. Bei den leckeren Rezepten sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Bei der Umsetzung sollte auf eine ausreichende Trinkmenge geachtet werden. Damit die Ballaststoffe auch wirklich sättigend wirken können, müssen sie im Verdauungstrakt aufquellen. Hierfür wird Flüssigkeit benötigt, die dem Körper über Getränke zugeführt werden muss. Dabei sollten kalorienarme Getränke bevorzugt werden. Werden bei der Haferflocken Diät diese Bedingungen erfüllt, stellen sich zwar kleinere aber dafür umso effektivere Ergebnisse ein.

Bildquelle: © Photo Mix | www.pixabay.com